Top Kill

Man habe die Aktion erneut gestartet und werde sie vermutlich einen weiteren Tag lang fortsetzen und versuchen, neben Schlamm auch Altreifenteile und Golfbälle in das Bohrloch zu pressen, um das Öl zurückzudrängen und anschließend den Bohrlochkopf mit Zement zu verschließen. Das Ganze sei eben wie eine Achterbahnfahrt, meinte lapidar der BP-Manager.

Operation ausgesetzt

Jesses … das kann man doch kaum noch parodieren sowas.

Altreifenteile und Golfbälle? Da fallen mir eine Reihe Barks-Geschichten aus den 50ern ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.