Fagin

„Schlecht zu sein ist gut“, sagte Großmutter, „gut zu sein aber ist einfach nur langweilig.“ Rose Corre Isaacs hatte es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Enkel Malcom jenseits jeder Moral zu erziehen.
Wie ihr literarischer Held Fagin, der amoralische Pate einer Bande minderjähriger Taschendiebe in Charles Dickens‘ „Oliver Twist“.

Mit Erfolg.

Er war Fagin, der Jude, und die Pistols seine Taschendiebe.

Veröffentlicht in Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.