Brechungsgesetz

Eine umfassende Geschichte der Sehhilfen – Brillen und Sonnenbrillen, Linsen und Lesesteine. Brillen in der Kunst, etwas Kulturgeschichte der (österreichischen) Optiker, Allegorien und Embleme des Optikerhandwerks, Maschinen und Gerätschaften um 1920 (Glasschneidemaschinen, Schleifsteine u.a.), optisches Spielzeug und laufende Bilder aus der Biedermeier-Zeit.
Dazu verschiedene historische Buchauszüge: Die Optik aus Sicht des 18. Jhh., über gerichtsmedizinische Aspekte von (vorgetäuschten) Augenverletzungen u.a.m.

Darstellung eines brilletragenden Apostels ... Klosterneuburger Flügelaltar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.